Danke Berlin

Die Arbeitsgemeinschaft Festung Köln e.V.

beteiligt sich 2015 an

(LINK: 200 Jahre Preußen am Rhein)

des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz und seiner Kooperationspartner.

Unser Beitrag:

15.03.2015
19.04.2015 – Info: Die preußischen Provinzen
17.05.2015 – Info: Die Kasernen & Regimenter in Köln
19.07.2015 – Info: Frauen in den Zeiten der Kriege
16.08.2015 – Info: Kriegswirtschaft & Ernährung
18.10.2015 – Info: Der Kaiser ist weg – der blutige Weg in die Republik
15.11.2015 – Info: Der Krieg ist vorbei! Das Elend danach…

Themenführung am Fort X, Köln, Führung 11:00 & 14:00 Uhr

Monatlich wechselnde Themenführungen am Fort X in preußischer Uniformierung

Adresse:
Fort X
Neusser Wall 33
50670 Köln

Adresse:
Zwischenwerk IIIb
Kreuzung Militärringstraße/Buschweg
50829 Köln

Ansprechpartner

Peter Sievert
Telefon: 0152/21909424
Mail: info@ag-festung-koeln.de

Impressum AFK

Vereinsname samt Rechtsform

Arbeitsgemeinschaft Festung Köln e.V.

Registergericht
Amtsgericht Köln

Vereinsegister-Nr.
VR 701402

Adresse

c/o
info@web.ag-festung-koeln.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach § 27a Umsatzsteuergesetz

224/5786/0839

Vorstand nach § 26 Bürgerliches Gesetzbuch

Erster Vorsitzender

Uwe Zinnow
Marnheim-Neu
E-Mail: uwe.zinnow@ag-festung-koeln.de

 

Stellv. Vorsitzender

Udo Berg
Alte Str. 207
50226 Frechen
E-Mail: Udo.Berg@ag-festung-koeln.de

Schriftführer

Peter Sievert
Mainzer Str. 182
53179 Bonn
E-Mail: peter.sievert@ag-festung-koeln.de

 

Kassierer

Christian Daehn
Hürth
E-Mail: christian.daehn@ag-festung-Koeln.de

 

Verantwortlich im Sinne des Rundfunkstaatsvertrags

Udo Berg
Alte Str. 207
50226 Frechen
E-Mail: info@ag-festung-koeln.de

Ansprechpartner für Führungen

Peter Skibbe
Tel. 0221/ 16863323
E-Mail: peter.skibbe@ag-festung-koeln.de

oder

Peter Sievert

Mobil: 0152-219 094 24

 

 

 

Bankverbindung

BB Bank Karlsruhe eG – BLZ: 66 09 08 00 – Kto. Nr. 624 51 53
IBAN: DE 6766 0908 0000 0624 5153 – BIC: GENODE61BBB

Urheberrechte

Layout und Gestaltung dieser Internetpräsentation insgesamt sowie einzelne Elemente sind urheberrechtlich geschützt. Gleiches gilt auch für die inhaltlichen Beiträge. Veränderungen daran dürfen nicht vorgenommen werden, Weiterverwendung und Vervielfältigung ist nicht gestattet. Eine öffentliche Verwendung des Angebots darf nur mit Zustimmung der Arbeitsgemeinschaft Festung Köln erfolgen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der hier zur Verfügung gestellten Informationen und Dienste ergeben, ist ausgeschlossen. Die Arbeitsgemeinschaft Festung Köln ist bestrebt, alle Urheberrechte Dritter entsprechend zu kennzeichnen, wenn ihr Dokumente oder Inhalte zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt wurden.

Haftungsausschluss

Für Verknüpfungen (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Betreiber oder Herausgeber von den Inhalten Kenntnis erlangen konnte und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Betreiber hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten.

Die Arbeitsgemeinschaft Festung Köln erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verknüpften Seiten hat die Arbeitsgemeinschaft Festung Köln keinerlei Einfluß. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge im Forenbereich.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Alle an die Arbeitsgemeinschaft Festung Köln übermittelten Daten werden ausschließlich für den angegebenen Zweck verwandt. Eine Auswertung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Verwendung des Google „+1-Buttons“

Unser Internetauftritt verwendet den Google „+1-Button“ , dessen Betreiber die die Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ist. Der Google „+1-Button“ ist mit dem Logo +1 gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Google „+1-Button“ enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Google eingeloggt, kann Google den Besuch Ihrem Google-Konto zuordnen. Wenn Sie den „+1-Button“ betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen bei Google.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhält, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Führungen

Unser Verein bietet Führungen zu verschiedenen Festungsbauwerken, der Luftschutzleitstelle (Bunker der Reichsbahn), Stadtführungen und Führungen am Kölnpfad entlang der Festungsbauwerke an.

Das Alter spielt dabei keine Rolle. Bei uns kommen Kinder ebenso auf ihre Kosten, wie auch Junggebliebene .

  • Führung 1: am und im Fort X am Neusser Wall (in Preußischen Uniformen aus der Zeit um 1910) Öffnung Rosengarten – vom 01.05. – 31.10. : 7-20 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen: 9-20 Uhr

  • Führung 2: am und im Zwischenwerk IIIb, Kreuzung Militärringstraße/Buschweg (in Preußischen Uniformen aus der Zeit um 1910)

  • Führung 3: im Reichsbahnbunker in der Wagenhallenstraße

Anfragen für Buchungen/Preise oder weitere Führungen richten Sie bitte an

  • Peter Sievert (Mobil: 0152-219 094 24)

Führung 1 und 2 müssen mindestens 6 Wochen vor dem gewünschten Termin gebucht werden, da wir die Genehmigung bei der Stadt Köln beantragen müssen.

Führung 1 November bis April keine Führungen Rosengarten und Defensionsgallerie möglich.

Museumsbunker

Der Verein unterhält einen „Museumsbunker“ auf dem Gelände des ehemaligen Ausbesserungswerks der Deutschen Reichsbahn im Stadtteil Köln-Nippes. Der 1941 erbaute Bunker hatte während des Zweiten Weltkriegs die Funktion, die Meldungen über einfliegende Bomber anzunehmen und die Kölner Lokführer zu warnen, sodass Ladungen gesichert werden und die Mitarbeiter des Reichsbahnausbesserungswerkes in weiteren Bunkern Schutz suchen konnten. Der Bunker diente als Quartier für 18 Mann der Werkluftschutzwache und verfügte über mehrere Räume, darunter ein Arztzimmer sowie eine kleine Telefonanlage. Der Bunker befindet sich am Ende der Wagenhallenstraße beim Spielplatz.

Im Gegensatz zu den anderen, rund 50 Bunkern in Köln ist der Reichsbahnbunker durch den Einsatz der AFK im Originalzustand weitgehend erhalten und kann besichtigt werden.

Erforschung und Bewahrung des Festungsgürtels

Der Verein strebt die Bewahrung der verbliebenen Bauwerke des inneren und äußeren Kölner Festungsgürtels an. Diese sollen in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Behörden der Stadt Köln und des Landes Nordrhein-Westfalen sowie dem Bundesvermögensamt erforscht, unter wissenschaftlichen Kautelen ausgegraben und wieder instand gesetzt werden.

Zur Erforschung der preußischen Festung Köln, deren Pläne und Aufzeichnungen weit verstreut in den Archiven der ehemaligen Siegermächte des Ersten Weltkriegs lagern, hat die AFK Forschungsreisen zu den großen relevanten Archiven unternommen und unterhält Kontakte zu Festungsexperten in verschiedenen europäischen Ländern. Beratend und unterstützend steht der Verein Investoren und Architekten zur Seite, die sich der Forts annehmen möchten, um sie einer neuen Nutzung zuzuführen. Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist dabei die Erhaltung der Bauwerke für die Nachwelt.

Die Arbeitsgemeinschaft Festung Köln präsentiert ihre Forschungsergebnisse beim europaweiten „Tag des Denkmals“, dem jährlichen „Tag des Fort X“ und bei Führungen in unterschiedlichen Festungswerken. Um die preußische Zeit lebendig zu machen, werden diese Führungen in historischen Uniformen dargeboten.

Der Verein unterhält europaweit Kontakte zu historischen Vereinen, die in den Bereichen Festungen, Bunker und historische Uniformen aktiv sind.