Forum der AFK
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum der AFK » überregionale Bunkeranlagen » nationale und internationale Bauwerke » Werksluftschutz "Grube Carl" in Frechen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Werksluftschutz "Grube Carl" in Frechen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Plotty Plotty ist männlich


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 302
Herkunft: Köln, Altstadt-Süd

Werksluftschutz "Grube Carl" in Frechen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier einige Bilder vom Rosenhügel in Frechen...

Plotty hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
DSCF7569.jpg DSCF7632.jpg DSCF7966.jpg

31.01.2014 22:34 Plotty ist offline E-Mail an Plotty senden Homepage von Plotty Beiträge von Plotty suchen Nehmen Sie Plotty in Ihre Freundesliste auf
schliemann schliemann ist männlich
AFK - Präsi - Rayonbewohner

images/avatars/avatar-124.jpg

Dabei seit: 24.07.2005
Beiträge: 6.932
Herkunft: Preußen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wo führt denn der Steigschacht hin ? Und wie bist Du da reingekommen?
Liegen da noch Sachen drin?

__________________
Liebe Grüße

Uwe

Die Absicht einer Festung ist also, die in ihr aufgestellten Streitkräfte so gut wie unangreifbar zu machen, und dadurch wirklich einen Raum unmittelbar zu schützen.
Clausewitz, 6. Buch, 11. Kapitel
31.01.2014 23:26 schliemann ist offline E-Mail an schliemann senden Homepage von schliemann Beiträge von schliemann suchen Nehmen Sie schliemann in Ihre Freundesliste auf
Plotty Plotty ist männlich


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 302
Herkunft: Köln, Altstadt-Süd

Themenstarter Thema begonnen von Plotty
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Steigschacht ist der Notausstieg.
War nicht drinnen, aber es gibt ja Taschenlampen und gute Kameras... Der Bunker diente der Geschäftsleitung der Brikettfabrik als Unterschlupf... Obs eine LS-Stollenanlage ist, konnte ich noch nicht heraus bekommen...
02.02.2014 08:31 Plotty ist offline E-Mail an Plotty senden Homepage von Plotty Beiträge von Plotty suchen Nehmen Sie Plotty in Ihre Freundesliste auf
schliemann schliemann ist männlich
AFK - Präsi - Rayonbewohner

images/avatars/avatar-124.jpg

Dabei seit: 24.07.2005
Beiträge: 6.932
Herkunft: Preußen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Könnte durchaus sein, das da eine Stollenanlage dran ist.

__________________
Liebe Grüße

Uwe

Die Absicht einer Festung ist also, die in ihr aufgestellten Streitkräfte so gut wie unangreifbar zu machen, und dadurch wirklich einen Raum unmittelbar zu schützen.
Clausewitz, 6. Buch, 11. Kapitel
02.02.2014 14:19 schliemann ist offline E-Mail an schliemann senden Homepage von schliemann Beiträge von schliemann suchen Nehmen Sie schliemann in Ihre Freundesliste auf
Plotty Plotty ist männlich


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 302
Herkunft: Köln, Altstadt-Süd

Themenstarter Thema begonnen von Plotty
Luftschutz-Stollen in Frechen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In Frechen gibts mehrere Ls-Stollenanlagen...
Hier mal nen Foto von nem verschlossenen bzw. übererdeten Eingangsbauwerk

Plotty hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
DSCF7955.jpg

02.02.2014 18:30 Plotty ist offline E-Mail an Plotty senden Homepage von Plotty Beiträge von Plotty suchen Nehmen Sie Plotty in Ihre Freundesliste auf
Plotty Plotty ist männlich


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 302
Herkunft: Köln, Altstadt-Süd

Themenstarter Thema begonnen von Plotty
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Luftschutz-Stollen hatten in Frechen eigene Hausnummern und eine spezielle Wasserversorgung...
(Pump/Verteilerstation: Hasenweide/Dr.Tuschstr., höhe Marktkauf)
Die Kapazität derLS-Stollen reichte aus um sogar flüchtende aus Köln und der frechener Umgebung aufzunehmen...

Luftschutz-Stollen befinden / befanden sich u.a.:
Frechen Bf.
Frechen Hauptstr.
Dürenerstr.
Keimesstr.
Haus Bitz (HJ-Heim)
Hüchelner Brauerei
Norkstr.

Hier mal Bilder von der Pump/Verteilerstation

Plotty hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Foto0173_001.jpg Foto0183.jpg

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Plotty: 18.05.2014 22:24.

11.02.2014 08:47 Plotty ist offline E-Mail an Plotty senden Homepage von Plotty Beiträge von Plotty suchen Nehmen Sie Plotty in Ihre Freundesliste auf
schliemann schliemann ist männlich
AFK - Präsi - Rayonbewohner

images/avatars/avatar-124.jpg

Dabei seit: 24.07.2005
Beiträge: 6.932
Herkunft: Preußen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super Beitrag, weiter so!

__________________
Liebe Grüße

Uwe

Die Absicht einer Festung ist also, die in ihr aufgestellten Streitkräfte so gut wie unangreifbar zu machen, und dadurch wirklich einen Raum unmittelbar zu schützen.
Clausewitz, 6. Buch, 11. Kapitel
17.02.2014 19:54 schliemann ist offline E-Mail an schliemann senden Homepage von schliemann Beiträge von schliemann suchen Nehmen Sie schliemann in Ihre Freundesliste auf
rene1933


Dabei seit: 20.07.2017
Beiträge: 2

RE: Werksluftschutz "Grube Carl" in Frechen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich komme aus frechen und dieser bunker ist mir gut bekannt es handelt sich um einen 2 stöckigen unterirdischen werks bunker der grube Carl die zwei Etagen sind unterirdisch in einem 8 eck aufgeteilt und ist heutzutage nur noch über den not ausstieg zu erreichen da man den Haupteingang mit stahlplatten verschweißt hat bei Interesse ihn zu besuchen pn an mich !
23.11.2017 03:55 rene1933 ist offline E-Mail an rene1933 senden Beiträge von rene1933 suchen Nehmen Sie rene1933 in Ihre Freundesliste auf
rene1933


Dabei seit: 20.07.2017
Beiträge: 2

RE: Werksluftschutz "Grube Carl" in Frechen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und frechen hatte zur zeit des WK II über hundert Luftschutzkeller und bunker
23.11.2017 03:58 rene1933 ist offline E-Mail an rene1933 senden Beiträge von rene1933 suchen Nehmen Sie rene1933 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum der AFK » überregionale Bunkeranlagen » nationale und internationale Bauwerke » Werksluftschutz "Grube Carl" in Frechen

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH